Entdecken Sie Amethyst: Von seiner Geschichte bis zum funkelnden Schmuck

  • 19 min Lesezeit

Bist du auch fasziniert von Edelsteinen und deren einzigartiger Schönheit? Dann ist dieser Artikel über den Amethyst genau das Richtige für dich. Der Amethyst ist nicht nur einer der bekanntesten Edelsteine, sondern auch einer der faszinierendsten.

In diesem Artikel erfährst du alles über die Etymologie , Geschichte , Farbeigenschaften und Bildung dieses wunderschönen Steins. Du lernst, wie man einen echten Amethyst erkennt und wie man Schmuckstücke aus Amethyst am besten pflegt. Außerdem erfährst du mehr über die faszinierende Wirkung des Amethysts als Heilstein .

Tauche ein in die Welt des Amethysts und lass dich von seiner einzigartigen Ausstrahlung verzaubern. Wusstest du übrigens, dass der Amethyst früher als Schutzstein gegen Betrunkenheit galt?

Das musst du wissen: Die zentralen Infos im Überblick

  • Amethyst ist ein Edelstein mit einer interessanten Etymologie und Geschichte.
  • Der Amethyst hat eine charakteristische violette Farbe, die von blass bis dunkel variieren kann.
  • Amethyst kommt in verschiedenen Ländern vor und wird zur Herstellung von Schmuck verwendet.

Etymologie und Geschichte des Amethysts

Der Amethyst ist ein faszinierender Edelstein mit einer reichen Geschichte und interessanter Herkunft . Sein Name leitet sich vom griechischen Wort "amethystos" ab, was "nüchtern" bedeutet. Dieser Name wurde vergeben, da der Amethyst im alten Griechenland als Schutz gegen die betäubende Wirkung von Alkohol angesehen wurde.

Es wurde angenommen, dass der Amethyst vor Trunkenheit schützt und einen klaren Geist bewahrt. Die Geschichte des Amethysts reicht jedoch noch weiter zurück. Schon im alten Ägypten wurde er als Schmuckstein verwendet und mit göttlichen Kräften in Verbindung gebracht.

Die Römer glaubten, dass der Amethyst vor Magie und bösen Geistern schützt. Im Mittelalter wurde er von Königen und Klerikern gleichermaßen geschätzt und galt als Symbol für Reinheit und Spiritualität. Der Amethyst wird hauptsächlich in Brasilien, Uruguay, Madagaskar und Sibirien gefunden.

Die Bildung dieses Edelsteins erfolgt in Hohlräumen von vulkanischem Gestein, wo er durch Hitze und Druck entsteht. Die Farbe des Amethysts variiert von blasslavendel bis tiefviolett und wird durch Spuren von Eisen in seinem Kristallgitter bestimmt. Heute ist der Amethyst einer der beliebtesten Schmucksteine und wird in einer Vielzahl von Schmuckstücken verwendet, darunter Ketten, Anhänger und Ringe.

Seine tiefviolette Farbe verleiht jedem Schmuckstück Eleganz und Raffinesse. Wenn Sie einen echten Amethyst erkennen möchten, achten Sie auf seine intensive Farbe, seine Klarheit und seinen Glanz. Die Geschichte und Herkunft des Amethysts machen ihn zu einem faszinierenden Edelstein mit einer anhaltenden Anziehungskraft.

Egal, ob Sie ihn für seine Schönheit oder seine spirituelle Bedeutung schätzen, der Amethyst ist ein wahrhaft besonderer Edelstein.

Übrigens, falls du mehr über Amethyst-Schmuck erfahren möchtest, schau doch mal in unseren Artikel "Amethyst-Schmuck" vorbei.

Farbeigenschaften des Amethysts

Alles, was du über Amethyst-Schmuck wissen musst

  1. Wie erkenne ich einen Amethyst Edelstein?
  2. Wie kann ich Ringe oder Amethyst Halsketten pflegen?
  3. In welchen Varianten gibt es Schmuck aus Amethyst?

Der Amethyst ist ein faszinierender Edelstein mit einer einzigartigen Farbgebung . Seine Farbe variiert von blasslila bis tiefviolett und wird oft als königlich und mystisch beschrieben. Die Farbe des Amethysts wird durch das Vorhandensein von Eisen und Aluminium in seiner Kristallstruktur bestimmt.

Je höher der Eisenanteil ist, desto intensiver wird die lila Farbe des Steins. Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal des Amethysts ist seine Fähigkeit, die Farbe je nach Lichteinfall zu verändern. Unter Tageslicht oder hellem Licht erscheint der Amethyst oft heller und transparenter, während er unter künstlichem Licht oder in dunkleren Umgebungen seine tiefere, sattere Farbe offenbart.

Die Farbe des Amethysts kann auch von seinem Fundort abhängen. Zum Beispiel haben Amethyste aus Brasilien oft eine intensivere Farbe, während Amethyste aus Uruguay oder Sibirien eine tiefere, dunklere Farbe aufweisen können. Diese natürlichen Variationen machen den Amethyst zu einem äußerst vielseitigen Edelstein, der in verschiedenen Schmuckstücken wunderbar zur Geltung kommt.

Also, wenn Sie nach einem Edelstein suchen, der mit seiner beeindruckenden lila Farbe und seinen faszinierenden Farbveränderungen bezaubert, dann ist der Amethyst genau das Richtige für Sie. Lassen Sie sich von seiner Schönheit verzaubern und finden Sie das perfekte Amethyst-Schmuckstück , das Ihren individuellen Stil unterstreicht.

Bildung und Fundorte des Amethysts

Der Amethyst ist ein faszinierender Edelstein , der in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt gefunden wird. Die Bildung des Amethysts erfolgt hauptsächlich in Hohlräumen von vulkanischen Gesteinen . Dort entstehen durch das Zusammenspiel von heißen Gasen und flüssigen Lösungen die charakteristischen violetten Kristalle.

Die Bildung kann mehrere Millionen Jahre dauern und erfordert spezielle geologische Bedingungen. Die Fundorte des Amethysts sind über den gesamten Globus verteilt. Zu den bekanntesten Vorkommen gehören Brasilien , Uruguay , Russland , Indien und Madagaskar.

Brasilien ist einer der größten Produzenten von Amethyst und bietet eine breite Vielfalt an Farben und Qualitäten. Uruguay hingegen ist bekannt für seine intensiv violetten Amethyste. Russland hat eine lange Tradition in der Amethystgewinnung und bietet exquisite Kristalle von hoher Qualität.

Die Farbe des Amethysts kann je nach Fundort variieren. Von blasslila bis tiefviolett, von transparent bis undurchsichtig - die Vielfalt ist beeindruckend. Die Intensität der Farbe hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Eisengehalt und der geologischen Umgebung während der Bildung.

Amethyste sind nicht nur für ihre Schönheit bekannt, sondern auch für ihre spirituelle Bedeutung und Heilwirkung. Sie gelten als Stein der Reinigung und sollen negative Energien fernhalten. Amethyste werden häufig in Schmuckstücken wie Ketten, Anhängern und Ringen verarbeitet, um ihre positive Wirkung auf den Träger zu verstärken.

Entdecken Sie die faszinierende Welt des Amethysts und lassen Sie sich von seiner Schönheit verzaubern. Tauchen Sie ein in die Geschichte und Bedeutung dieses außergewöhnlichen Edelsteins und finden Sie Ihren ganz persönlichen Amethyst-Schatz.

Hast du schon unseren Artikel über Amethyst Anhänger gelesen? Hier findest du tolle Tipps und Informationen zu diesem wunderschönen Edelstein: "Amethyst Anhänger" .

Verwendung von Amethyst in Schmuck

Faszinierende Fakten über den Amethyst: Der violette Schutzstein mit spiritueller Bedeutung

  • Die Bezeichnung "Amethyst" stammt aus dem griechischen Wort "amethystos", was so viel wie "nicht betrunken" bedeutet. Der Amethyst wurde früher als Schutzstein gegen Trunkenheit angesehen.
  • Amethyst ist eine violette Varietät des Minerals Quarz und gehört zu den beliebtesten Edelsteinen. Seine Farbe variiert von blass-lila bis tiefviolett.
  • Amethyste können auf der ganzen Welt gefunden werden, unter anderem in Brasilien, Uruguay, Sibirien und Sri Lanka.
  • Amethyste werden häufig in Schmuckstücken wie Ketten, Anhängern und Ringen verwendet. Sie gelten als Symbol für Ruhe, Gelassenheit und geistige Klarheit.
  • Amethyste können in verschiedenen Varianten und Formen gefunden werden, darunter facettierte Steine, Cabochons und geformte Anhänger.
  • Um einen echten Amethyst von einer Fälschung zu unterscheiden, kann man auf die Farbe, Transparenz und den Schliff des Steins achten. Ein echter Amethyst hat eine gleichmäßige violette Farbe und eine gute Transparenz.
  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ringe und Amethyst Halsketten zu pflegen. Dazu gehört das regelmäßige Reinigen mit einem milden Reinigungsmittel und das Aufbewahren an einem sicheren Ort, um Kratzer zu vermeiden.
  • Der Amethyst wird oft als Heilstein angesehen und soll positive Energien fördern. Er wird mit Eigenschaften wie Stressabbau, Förderung von geistiger Klarheit und Verbesserung des Schlafs in Verbindung gebracht.

Amethyst ist ein wunderschöner Edelstein , der aufgrund seiner einzigartigen Farbe und seiner spirituellen Eigenschaften seit Jahrhunderten in Schmuckstücken verwendet wird. Die Verwendung von Amethyst in Schmuck ist äußerst vielfältig und reicht von eleganten Halsketten und Armbändern bis hin zu atemberaubenden Ringen und Anhängern . Amethyst wird oft mit Silber oder Gold kombiniert, um einen kontrastreichen und luxuriösen Look zu erzielen.

Die tiefviolette Farbe des Amethysts verleiht jedem Schmuckstück einen Hauch von Eleganz und Raffinesse. Die Verwendung von Amethyst in Schmuck ist nicht nur aufgrund seiner Schönheit beliebt, sondern auch aufgrund der spirituellen Eigenschaften, die diesem Edelstein zugeschrieben werden. Amethyst soll dabei helfen, Stress abzubauen, Klarheit zu schaffen und das spirituelle Wachstum zu fördern.

Viele Menschen tragen Amethyst-Schmuckstücke daher nicht nur als modisches Accessoire, sondern auch als Quelle der Inspiration und des Wohlbefindens. Wenn Sie nach einem einzigartigen und bedeutungsvollen Schmuckstück suchen, ist Amethyst die perfekte Wahl. Seine Vielseitigkeit und seine spirituellen Eigenschaften machen ihn zu einem beliebten Edelstein, der sowohl im Alltag als auch zu besonderen Anlässen getragen werden kann.

Lassen Sie sich von der Schönheit und der Symbolik des Amethysts verzaubern und wählen Sie ein Schmuckstück, das Ihre Persönlichkeit und Ihren Stil perfekt widerspiegelt.

Amethyst Schmuck – Ketten, Anhänger und Ringe in großer Auswahl

Verschiedene Sorten von Amethysten - Eine Tabelle der Farben und Fundorte

Sorte Farbe Fundorte Besonderheiten
Uruguay-Amethyst dunkelviolett bis violett Uruguay, Brasilien hohe Reinheit, intensive Farbe
Sibirischer Amethyst blassviolett bis tiefviolett Russland (Sibirien) hohe Transparenz, natürliche Kristallbildung
Madagaskar-Amethyst hellviolett bis dunkelviolett Madagaskar häufige Einschlüsse, unterschiedliche Farbnuancen
Verwitterter Amethyst blassviolett bis weiß weltweit durch Verwitterung entstandene Farbveränderungen
Grünlicher Amethyst (Prasiolith) grünlich bis gelbgrün Brasilien, USA, Australien selten, durch Eisenverbindungen entstandene Farbe
Ural-Amethyst dunkelviolett bis violett Russland (Ural) hoher Eisengehalt, tiefe Farbe
Zambia-Amethyst violett bis dunkelviolett Sambia hohe Reinheit, lebendige Farbe
Bahia-Amethyst hellviolett bis dunkelviolett Brasilien (Bahia) häufige Einschlüsse, gute Qualität
Chevron-Amethyst violett und weiß gestreift Brasilien, USA, Uruguay markante Musterung, selten
Marokko-Amethyst hellviolett bis tiefviolett Marokko hohe Qualität, schöne Farbe

Amethyst Schmuck – Ketten, Anhänger und Ringe in großer Auswahl Sie sind auf der Suche nach einzigartigem Schmuck, der Eleganz und Mystik vereint? Dann ist Amethyst Schmuck genau das Richtige für Sie! Ob Ketten, Anhänger oder Ringe – die Auswahl an wunderschönen Stücken ist schier endlos.

Amethyst, der violette Edelstein , ist nicht nur für seine faszinierende Farbe bekannt, sondern auch für seine spirituellen Eigenschaften. Er symbolisiert Ruhe, Gelassenheit und inneren Frieden. Tragen Sie einen Amethyst-Anhänger um den Hals und spüren Sie, wie sich Ihre Sorgen und Ängste langsam auflösen.

Die Vielfalt an Designs und Stilen macht Amethyst Schmuck zu einem absoluten Blickfang. Ob Sie nach einem filigranen Amethyst-Ring suchen, der Ihrem Outfit das gewisse Etwas verleiht, oder nach einer auffälligen Amethyst-Kette, die alle Blicke auf sich zieht – Sie werden garantiert fündig. Achten Sie beim Kauf von Amethyst Schmuck darauf, dass es sich um echte Steine handelt.

Manipulationen, Imitationen und Synthesen sind auf dem Markt weit verbreitet. Bei einem echten Amethyst erkennt man die natürlichen Einschlüsse und die charakteristische violette Farbe. Pflegen Sie Ihren Amethyst-Schmuck mit Sorgfalt, um seine Schönheit zu bewahren.

Reinigen Sie ihn regelmäßig mit einem weichen Tuch und vermeiden Sie den Kontakt mit aggressiven Reinigungsmitteln. Tauchen Sie ein in die Welt des Amethyst Schmucks und entdecken Sie die unendlichen Möglichkeiten, die dieser faszinierende Edelstein bietet. Lassen Sie sich von seiner Schönheit verzaubern und genießen Sie den eleganten Glanz, den er Ihrem Look verleiht.

Hast du schon einmal eine wunderschöne Amethyst-Kette getragen? Wenn nicht, schau dir unbedingt unseren Artikel "Amethyst-Kette" an und entdecke die faszinierende Bedeutung und die vielfältigen Heilwirkungen dieses Edelsteins.

Woran erkenne ich einen Amethyst Edelstein?

Ein echter Amethyst Edelstein zu erkennen , kann manchmal eine Herausforderung sein, aber mit ein paar Tipps und Tricks kannst du sicher sein, dass du den richtigen Stein in den Händen hältst. Zunächst einmal ist die Farbe ein wichtiger Hinweis darauf, ob es sich um einen echten Amethyst handelt. Der Amethyst ist bekannt für seine violette Farbe, die von blassviolett bis tiefviolett reichen kann.

Sei jedoch vorsichtig, denn es gibt auch Amethyste in anderen Farben wie rosa oder grün, die als "Green Amethyst" oder "Rose Amethyst" bezeichnet werden. Diese sind zwar immer noch schön, aber sie sind keine reinen Amethyste. Ein weiteres Merkmal eines echten Amethysts ist seine Transparenz.

Ein echter Amethyst sollte durchsichtig bis halbtransparent sein, sodass du den Stein im Licht betrachten und eventuell sogar durch ihn hindurchsehen kannst. Wenn der Stein undurchsichtig oder trüb ist, könnte es sich um einen minderwertigen oder sogar gefälschten Amethyst handeln. Schließlich solltest du auf die Härte des Steins achten.

Ein echter Amethyst hat eine Härte von 7 auf der Mohs-Skala, was bedeutet, dass er relativ widerstandsfähig gegen Kratzer ist. Du kannst dies überprüfen, indem du versuchst, den Stein mit einem Messer oder einer anderen harten Oberfläche zu zerkratzen. Wenn der Stein Kratzer davonträgt, ist es wahrscheinlich kein echter Amethyst.

Indem du diese Hinweise befolgst, kannst du sicher sein, dass du einen echten Amethyst Edelstein in den Händen hältst und seine Schönheit und Energie voll und ganz genießen kannst.

Wenn du mehr über Amethyste erfahren möchtest, schau dir unbedingt unseren Artikel "Amethyst kaufen" an!

Manipulationen, Imitationen und Synthesen von Amethyst

Amethyst wurde bereits in der Antike als Schutzstein gegen Trunkenheit angesehen. Der Name "Amethyst" leitet sich aus dem Griechischen ab und bedeutet "nüchtern sein".
Hannah Wäschenbach

Hey ich bin Hannah! Schon seit früher Kindheit beschäftige ich mich mit der Schönheit und den Wirkungsweisen der Edelsteine. Steine der Gezeiten habe ich gegründet um Menschen wie Dich, bestmöglich in den Gezeiten des Lebens zu unterstützen.

Der Amethyst, ein faszinierender Edelstein, ist leider auch Opfer von Manipulationen, Imitationen und Synthesen geworden. Diese Praktiken dienen dazu, Amethyste künstlich zu verändern oder zu imitieren, um sie als echte und wertvolle Steine zu verkaufen. Eine der häufigsten Manipulationen ist die Erhitzung von Amethysten, um ihre Farbe zu verbessern oder zu verändern.

Durch diese Behandlung können blassere Amethyste eine intensivere violette Farbe erhalten. Es ist wichtig zu beachten, dass erhitzte Amethyste dennoch als natürliche Steine gelten, da sie nicht mit anderen Materialien vermischt werden. Imitationen von Amethysten werden oft aus Glas oder anderen lila Farbsteinen hergestellt.

Sie versuchen, die charakteristische violette Farbe und Transparenz des Amethysts nachzuahmen, können jedoch oft durch ihre geringere Härte oder andere Merkmale identifiziert werden. Darüber hinaus gibt es auch synthetische Amethysten, die im Labor hergestellt werden. Diese Steine haben die gleiche chemische Zusammensetzung wie natürliche Amethyste, werden jedoch unter kontrollierten Bedingungen gezüchtet.

Obwohl sie technisch gesehen nicht "natürlich" sind, können sie dennoch eine gute Alternative sein, wenn man nach einem günstigeren oder ethisch unbedenklichen Amethyst sucht. Um Manipulationen, Imitationen und Synthesen von Amethysten zu erkennen, ist es wichtig, den Stein von einem vertrauenswürdigen Händler zu kaufen und sich über die verschiedenen Identifikationsmethoden zu informieren. Es gibt spezielle Geräte und Experten, die dabei helfen können, die Echtheit eines Amethysts zu bestätigen.

Wie kann ich Ringe oder Amethyst Halsketten pflegen?


Der Amethyst – ein faszinierender Edelstein mit einer langen Geschichte. In diesem offiziellen Video zu "Amethyst - Chasing Shadows" tauchen wir tief in die geheimnisvolle Welt des Amethysts ein. Erfahre mehr über seine Bedeutung und seine einzigartige Schönheit. Lass dich von den beeindruckenden Bildern verzaubern und entdecke die Schattenseiten dieses magischen Steins. Ein Must-see für alle Amethyst-Liebhaber und diejenigen, die es noch werden wollen.

Um sicherzustellen, dass Ihre Ringe und Amethyst-Halsketten immer in bestem Zustand bleiben, ist es wichtig, sie richtig zu pflegen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihre Schmuckstücke strahlend und schön zu halten. Für Ringe empfiehlt es sich, sie regelmäßig mit einem weichen Tuch abzureiben, um Fingerabdrücke und Schmutz zu entfernen.

Vermeiden Sie den Kontakt mit aggressiven Chemikalien oder Reinigungsmitteln, da diese den Glanz des Edelsteins beeinträchtigen können. Es ist auch ratsam, Ihren Ring vor dem Duschen, Schwimmen oder der Verwendung von Kosmetika abzunehmen, um Schäden zu vermeiden. Bei Amethyst-Halsketten ist es wichtig, sie vorsichtig zu behandeln und vor Stößen oder Kratzern zu schützen.

Verwenden Sie zum Reinigen ein mildes Seifenwasser und ein weiches Tuch, um den Schmuck sanft abzureiben. Achten Sie darauf, die Kette nicht zu stark zu ziehen oder zu verheddern, um Beschädigungen zu vermeiden. Um Ihre Ringe und Amethyst-Halsketten sicher aufzubewahren, empfehle ich Ihnen, sie in einem Schmuckkästchen oder einer Schmucktasche aufzubewahren.

Halten Sie sie fern von direktem Sonnenlicht und Feuchtigkeit, um ihre Farbe und Schönheit zu erhalten. Indem Sie diese einfachen Pflegehinweise befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Ringe und Amethyst-Halsketten lange Zeit strahlend und wunderschön bleiben. Genießen Sie die Eleganz und den Glanz dieser wertvollen Schmuckstücke!

In welchen Varianten gibt es Schmuck aus Amethyst?

Amethyst-Schmuck gibt es in einer Vielzahl von Varianten, die jeden Geschmack und jede Stilvorliebe ansprechen. Von eleganten Halsketten über schicke Anhänger bis hin zu atemberaubenden Ringen , es gibt zahlreiche Möglichkeiten , den wunderschönen Amethyst in Schmuckstücken zu präsentieren. Für diejenigen, die gerne auffallen möchten, sind Amethyst-Halsketten eine fantastische Wahl.

Mit ihren leuchtenden lila Farbtönen ziehen sie die Blicke auf sich und verleihen jedem Outfit einen Hauch von Exklusivität. Ein Anhänger mit einem Amethyststein ist eine elegante Möglichkeit, den Stein in den Mittelpunkt zu stellen und gleichzeitig subtile Eleganz auszustrahlen. Amethystringe sind eine beliebte Wahl für diejenigen, die ihre Persönlichkeit und Individualität betonen möchten.

Ob als Solitär oder in Kombination mit anderen Edelsteinen, ein Amethystring ist ein zeitloses Schmuckstück, das in jeder Situation Aufmerksamkeit erregt. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Varianten von Amethystschmuck , wie zum Beispiel Armbänder, Ohrringe und Broschen. Jedes Stück ist einzigartig und strahlt den Zauber und die Schönheit des Amethysts aus.

Egal für welche Variante Sie sich entscheiden, Amethystschmuck ist eine wunderbare Möglichkeit, sich selbst oder jemandem Besonderem etwas Einzigartiges zu schenken. Lassen Sie sich von der Vielfalt inspirieren und entdecken Sie die faszinierende Welt des Amethystschmucks.

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, dir einen wunderschönen Amethyst-Ring zuzulegen? Hier erfährst du mehr über die faszinierenden Eigenschaften dieses Edelsteins und findest tolle Inspirationen in unserem Artikel "Amethyst-Ring" .

1/1 Fazit zum Text

Abschließend können wir festhalten, dass der Amethyst ein faszinierender Edelstein ist, der nicht nur durch seine schöne violette Farbe besticht, sondern auch eine lange Geschichte und vielfältige Bedeutungen hat. Als Schmuckstein ist der Amethyst äußerst beliebt und bietet eine große Auswahl an Ketten , Anhängern und Ringen . Es ist wichtig, darauf zu achten, dass der Amethyst echt ist und nicht manipuliert oder synthetisch hergestellt wurde.

Bei der Pflege von Amethyst-Schmuckstücken sollten einige Tipps berücksichtigt werden, um ihre Schönheit und Energie langfristig zu erhalten. Neben seiner Verwendung als Schmuckstein hat der Amethyst auch eine heilende Wirkung und wird oft zur Förderung von Ruhe, Klarheit und spirituellem Wachstum eingesetzt. Wenn du mehr über Schmuck aus Amethyst erfahren möchtest oder andere Heilsteine entdecken möchtest, empfehlen wir dir, unsere anderen Artikel zu diesem Thema zu lesen.

FAQ

Was für eine Wirkung hat der Amethyst?

Der Amethyst hat verschiedene positive Auswirkungen auf den Körper. Er wirkt beruhigend auf die Nerven und das Herz und verbessert die Konzentrationsfähigkeit. Wenn man ihn unter das Kopfkissen legt, sorgt er für einen erholsamen und ruhigen Schlaf, indem er vor Albträumen schützt. Zudem stabilisiert der Amethyst den Blutdruck, unabhängig davon, ob er zu hoch oder zu niedrig ist.

Welcher Stein passt zu mir Sternzeichen?

Die Sternzeichen-Steine sind eine Unterstützung für die positiven Eigenschaften der einzelnen Sternzeichen. Für das Sternzeichen Jungfrau (24.08. - 23.09) werden Heliotrop, Chrysopras und Amethyst empfohlen. Für das Sternzeichen Waage (24.09. - 23.10) sind Serpentin, Smaragd und China Jade passende Steine. Das Sternzeichen Skorpion (24.10. - 22.11) wird durch Granat, Obsidian und Malachit unterstützt. Lapislazuli, Sodalit und Saphir sind Steine, die dem Sternzeichen Schütze (23.11. - 21.12) positive Energien verleihen können.

Wie viel kostet ein echter Amethyst?

Hier ist der umgeschriebene Text: Hey, du! Das Gewicht beträgt 24,38 Karat und kostet 384 € inklusive.

Für welches Sternzeichen steht der Amethyst?

Der Amethyst ist ein bedeutender Stein für Fische. Er schenkt ihnen Stärke, Schutz, innere Ruhe, Konzentration, Durchsetzungsvermögen, Mut und Lebensfreude. Der Amethyst ist eine wunderschöne blaue Variante des Silikatminerals Beryll und bildet einen beeindruckenden Kristall.


Noch in deinem Kopf?

    Anmeldung

    Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen