Die faszinierende Welt des Granats: Geschichte, Bedeutung und Schmuckdesign

  • 19 min Lesezeit

Bist du neugierig auf die faszinierende Welt des Granats? In diesem Artikel geben wir dir einen tiefen Einblick in die Geschichte , die verschiedenen Varietäten und die Bedeutung dieses einzigartigen Edelsteins. Der Granat ist nicht nur ein beliebter Schmuckstein , sondern hat auch eine lange Geschichte und möglicherweise sogar heilende Kräfte.

Du wirst erstaunt sein, welche Vielfalt an Granatarten es gibt und wie sie in verschiedenen Schmuckstücken Verwendung finden. Erfahre auch, welche Qualitätsfaktoren den Wert eines Granats bestimmen und wo dieser faszinierende Edelstein gewonnen wird. Tauche mit uns ein in die Welt des Granats und entdecke seine zeitlose Schönheit .

Wenn du mehr über Granat Anhänger erfahren möchtest, kannst du gerne unseren Artikel "Granat Anhänger" lesen.

Das musst du wissen: Die zentralen Infos im Überblick

  • Der Granat ist ein Edelstein mit einer interessanten Geschichte und verschiedenen Varianten.
  • Er hat sowohl symbolische Bedeutung als auch potenzielle Heilwirkungen.
  • Es gibt Qualitätsfaktoren und Preisspannen für Granat, und er wird in Schmuckdesigns verwendet.

Ursprung des Namens

Der Ursprung des Namens " Granat " lässt sich auf das lateinische Wort " granatus " zurückführen, was so viel wie " Korn " bedeutet. Dieser Name wurde gewählt, da die Form und Farbe des Granats an die Kerne von Früchten erinnert. Der Granat ist bereits seit der Antike bekannt und wurde in verschiedenen Kulturen für Schmuck und rituelle Zwecke verwendet.

In der griechischen Mythologie wird er mit dem Blut des Gorgonen-Medusa in Verbindung gebracht. Auch im alten Ägypten und im Römischen Reich war der Granat ein begehrter Edelstein. Seine leuchtenden Farben und die Härte des Steins machten ihn zu einem Symbol für Stärke und Schönheit.

Heute ist der Granat immer noch ein beliebter Edelstein in der Schmuckindustrie und wird aufgrund seiner Vielfalt an Farben und Varianten geschätzt.

Die Rolle des Granats in der Geschichte


Der Granatapfel ist eine leckere und gesunde Frucht, doch das Öffnen und Entkernen kann eine ziemliche Sauerei sein. In diesem Video erfährst du, wie du den Granatapfel ohne Kleckern und Spritzen öffnen und entkernen kannst. Lass dich überraschen!

Der Granat hat eine lange und faszinierende Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht. Schon damals wurde er als Schmuckstein und zur Verzierung von königlichen Gewändern verwendet. In der griechischen Mythologie wird er sogar mit dem Blut des Medusa-Monsters in Verbindung gebracht.

Während des Mittelalters glaubte man, dass der Granat vor Verletzungen schützt und Mut verleiht, weshalb viele Ritter ihn als Talisman trugen. Im Laufe der Jahrhunderte spielte der Granat auch in der christlichen Symbolik eine wichtige Rolle. Er wurde oft mit dem Blut Christi in Verbindung gebracht und als Symbol für Treue und Hingabe angesehen.

Darüber hinaus war der Granat ein beliebter Edelstein in königlichen Schmuckstücken und wurde häufig in Kronen und Diademen verwendet. In der Renaissancezeit erlebte der Granat eine wahre Blütezeit. Künstler wie Leonardo da Vinci und Albrecht Dürer verwendeten ihn in ihren Gemälden, um Reichtum und Macht darzustellen.

Auch in der Barockzeit war der Granat ein beliebter Schmuckstein und wurde in opulenten Schmuckstücken verwendet. Heute hat der Granat immer noch eine große Bedeutung in der Schmuckindustrie. Er wird für seine leuchtend rote Farbe und seinen funkelnden Glanz geschätzt.

Ob als Ring, Halskette oder Ohrringe, der Granat verleiht jedem Schmuckstück eine besondere Eleganz und Ausstrahlung. So hat der Granat nicht nur eine lange Geschichte, sondern ist auch in der Gegenwart ein begehrter Edelstein, der die Menschen fasziniert.

Überblick über die Granat-Gruppe

Die Granat-Gruppe umfasst verschiedene Varianten dieses faszinierenden Edelsteins . Jede Variante besitzt ihre eigenen einzigartigen Merkmale und Schönheit . Zu den bekanntesten Varianten gehören Pyrop , Almandin , Spessartin, Grossular, Andradit und Uwarowit.

Pyrop ist für seine tiefrote Farbe und seinen intensiven Glanz bekannt. Almandin hingegen zeigt eine breite Palette von Rottönen, von dunkelviolett bis hin zu leuchtendem Rot. Spessartin zeichnet sich durch seine warmen Orangetöne aus, während Grossular Varianten in verschiedenen Grüntönen aufweist.

Andradit ist für seine dunkelgrüne bis schwarze Farbe bekannt und Uwarowit beeindruckt mit seinem satten grünen Farbton. Jede Variante der Granat-Gruppe hat ihre eigene Charakteristik und Schönheit, die sie zu einem begehrten Edelstein machen. Obwohl sie sich in Farbe und Aussehen unterscheiden, haben sie doch alle eine Gemeinsamkeit: ihre beeindruckende Brillanz und Leuchtkraft.

Die Granat-Gruppe ist eine vielseitige Edelsteinfamilie, die sowohl in Schmuckstücken als auch in der Heilsteintherapie verwendet wird. Ob als funkelnder Diamantersatz oder als Schutzstein mit energetischer Wirkung - Granat ist ein Edelstein, der begeistert und fasziniert. Entdecken Sie die Vielfalt der Granat-Gruppe und lassen Sie sich von ihrer Schönheit verzaubern.

Detailierte Beschreibung einzelner Varianten

Farbwirkungen und Verwendung - Eine Tabelle der Symbolik verschiedener Farbvarianten

Farbvariante Farbbeschreibung Bedeutung und Symbolik Herkunftsländer Beliebtheit und Verwendung
Rot Leuchtendes Rot Steht für Energie, Leidenschaft und Durchsetzungskraft Tschechien, Indien, Brasilien Sehr beliebt für Schmuckdesigns, vor allem in Halsketten und Armbändern
Grün Tiefes Grün Symbolisiert Wachstum, Neuanfang und Hoffnung Russland, Namibia, Tansania Wird oft in Ringen und Ohrringen verwendet
Gelb Sonniges Gelb Steht für Freude, Optimismus und Kreativität Madagaskar, Sri Lanka, USA Beliebt in Anhängern und Broschen
Orange Strahlendes Orange Symbol für Lebendigkeit, Begeisterung und Selbstvertrauen Mexiko, Spanien, Mosambik Verwendet in Ohrringen und Armreifen
Braun Tiefes Braun Stellt Stabilität, Erdung und Vertrauen dar USA, Australien, Südafrika Beliebt für Manschettenknöpfe und Schlüsselanhänger
Blau Tiefes Blau Symbolisiert Ruhe, Vertrauen und Klarheit Madagaskar, Indien, USA Beliebt in Halsketten und Armbändern
Violett Dunkles Violett Steht für Spiritualität, Kreativität und Weisheit Bolivien, Brasilien, USA Häufig verwendet in Ringen und Anhängern
Schwarz Tiefschwarz Symbolisiert Eleganz, Stärke und Geheimnis Australien, Indien, Südafrika Beliebt für Manschettenknöpfe und Armbänder
Weiß Reines Weiß Stellt Reinheit, Klarheit und Unschuld dar Brasilien, Indien, USA Oft verwendet in Halsketten und Ohrringen
Rosa Zartes Rosa Symbolisiert Liebe, Zärtlichkeit und Weiblichkeit Brasilien, Sri Lanka, USA Häufig in Ringen und Anhängern zu finden

Der Granat ist eine faszinierende Edelsteinfamilie , die aus verschiedenen Varianten besteht. Jede Variante hat ihre eigenen einzigartigen Merkmale und Schönheit. Hier sind detaillierte Beschreibungen einiger der bekanntesten Granatvarianten: Pyrop : Pyrop ist eine der bekanntesten Granatvarianten und zeichnet sich durch seine leuchtend rote Farbe aus.

Er wird oft als Symbol für Leidenschaft und Energie betrachtet. Pyrop-Granate sind in der Regel transparent und haben einen hohen Glanz. Almandin : Almandin-Granate haben eine tiefrote Farbe mit einem Hauch von Purpur.

Sie sind bekannt für ihre intensive Farbe und ihren schönen Glanz. Almandin-Granate werden oft als Schutzsteine betrachtet und sollen Energie und Stärke verleihen. Spessartin : Spessartin-Granate haben eine leuchtend orangefarbene bis rote Farbe.

Sie sind bekannt für ihre Transparenz und ihren funkelnden Glanz. Spessartin-Granate werden oft mit Kreativität und Lebendigkeit in Verbindung gebracht. Grossular : Grossular-Granate gibt es in verschiedenen Farben, darunter grün, gelb, orange und braun.

Sie sind bekannt für ihre Vielfalt an Farben und ihre wunderbare Brillanz. Grossular-Granate sollen Harmonie und Ausgeglichenheit fördern. Andradit: Andradit-Granate sind bekannt für ihre grüne bis schwarze Farbe.

Sie sind selten und haben oft eine einzigartige Kristallstruktur. Andradit-Granate werden oft mit Transformation und Regeneration in Verbindung gebracht. Uwarowit: Uwarowit-Granate sind bekannt für ihre leuchtend grüne Farbe.

Sie sind selten und haben oft eine hohe Transparenz. Uwarowit-Granate sollen Glück und Erfolg bringen. Jede Granatvariante hat ihre eigenen Besonderheiten und Schönheit.

Egal für welche Variante Sie sich entscheiden, Sie können sicher sein, dass Sie ein einzigartiges und beeindruckendes Schmuckstück erhalten.

Die symbolische Bedeutung und ihre Verwendung in Schmuckstücken

Granat ist nicht nur wegen seiner Schönheit und Vielfalt beliebt, sondern hat auch eine symbolische Bedeutung, die ihn zu einem begehrten Schmuckstein macht. Die tiefe rote Farbe des Granats wird oft mit Leidenschaft , Liebe und Hingabe in Verbindung gebracht. In Schmuckstücken symbolisiert er daher oft starke Emotionen und tiefe Verbundenheit.

Granat wird häufig in Verlobungsringen und Eheringen verwendet, um die tiefe Liebe und das Bekenntnis zueinander zu symbolisieren. Die leuchtende rote Farbe des Granats strahlt dabei eine starke Energie aus und zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Darüber hinaus wird Granat auch gerne in anderen Schmuckstücken wie Halsketten, Armbändern und Ohrringen verwendet.

Der Stein verleiht diesen Schmuckstücken eine elegante und doch leidenschaftliche Note. Granat kann auch als Glücksbringer betrachtet werden und wird oft als Geschenk an geliebte Menschen weitergegeben. Abgesehen von seiner symbolischen Bedeutung hat Granat auch mögliche Heilwirkungen.

Es wird gesagt, dass der Stein positive Energie und Kraft spendet, das Selbstvertrauen stärkt und negative Energien fernhält. Viele Menschen tragen Granat daher auch aus spirituellen Gründen. Insgesamt ist Granat ein faszinierender Edelstein, der nicht nur ästhetisch ansprechend ist, sondern auch eine tiefe symbolische Bedeutung hat.

Egal ob als Verlobungsring, Glücksbringer oder spiritueller Begleiter - Granat ist ein Stein, der starke Emotionen und positive Energien verkörpert.

Mögliche Heilwirkungen des Granats

Der faszinierende Granat: Ein Edelstein voller Energie und Leidenschaft

  • Granat ist ein Edelstein, der seit Jahrhunderten in der Schmuckherstellung verwendet wird.
  • Der Name "Granat" leitet sich vom lateinischen Wort "granatus" ab, was so viel wie "körnig" oder "kornartig" bedeutet.
  • Granat wurde in der Geschichte oft als Schutzstein angesehen und in Amuletten und Talismanen getragen.
  • Es gibt verschiedene Varianten des Granats, darunter Pyrop, Almandin, Spessartin, Grossular, Andradit und Uwarowit.
  • Pyrop ist eine der bekanntesten Varianten und zeichnet sich durch seine dunkelrote Farbe aus.
  • Almandin ist ein Granat mit einer tiefroten Farbe und wird häufig in Schmuckstücken verwendet.
  • Granat wird oft als Stein der Leidenschaft und Energie betrachtet und soll positive Emotionen und Vitalität fördern.

Granate werden nicht nur wegen ihrer Schönheit geschätzt, sondern auch wegen ihrer möglichen Heilwirkungen. Es wird gesagt, dass der Granat körperliche Stärke und Ausdauer fördert und Energieblockaden lösen kann. Er soll auch das Immunsystem stärken und die Regeneration des Körpers unterstützen.

Darüber hinaus wird dem Granat nachgesagt, dass er positive Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System hat und den Blutdruck regulieren kann. In der Edelsteinheilkunde wird der Granat oft verwendet, um das Wurzelchakra zu stärken und das Selbstvertrauen und die innere Stärke zu fördern. Er kann auch dabei helfen, negative Energien abzuwehren und emotionale Blockaden aufzulösen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die heilenden Eigenschaften des Granats nicht wissenschaftlich bewiesen sind und individuell unterschiedlich empfunden werden können. Es wird empfohlen, vor der Anwendung von Edelsteinen zu Heilzwecken immer einen professionellen Rat einzuholen.

Was zeichnet einen qualitativ hochwertigen Granat aus?

Ein qualitativ hochwertiger Granat zeichnet sich durch verschiedene Merkmale aus, die seine Schönheit und Wertigkeit bestimmen. Zunächst einmal ist die Farbe ein wichtiger Faktor. Ein hochwertiger Granat hat eine intensive und lebendige Farbe, die von tiefem Rot bis hin zu leuchtendem Orange reichen kann.

Die Farbe sollte gleichmäßig verteilt sein, ohne Flecken oder Verfärbungen. Ein weiteres Merkmal ist die Reinheit des Granats. Ein qualitativ hochwertiger Granat hat eine hohe Transparenz und ist frei von Einschlüssen oder Trübungen.

Je klarer der Stein ist, desto wertvoller ist er. Die Schliffqualität ist ebenfalls entscheidend. Ein gut geschliffener Granat zeigt eine gleichmäßige Lichtreflexion und Funkelnd, was seine Schönheit noch mehr betont.

Ein qualitativ hochwertiger Granat wird von erfahrenen Schleifern in einem präzisen Schliff bearbeitet. Die Größe des Granats spielt auch eine Rolle. Größere Steine sind in der Regel wertvoller als kleinere.

Jedoch ist es wichtig, dass der Granat in proportionalem Verhältnis zu seinem Schliff und seiner Farbe steht. Zusammenfassend kann man sagen, dass ein qualitativ hochwertiger Granat durch eine intensive Farbe, hohe Reinheit, präzisen Schliff und angemessene Größe gekennzeichnet ist. Beim Kauf eines Granats ist es ratsam, auf diese Qualitätsfaktoren zu achten, um sicherzustellen, dass man einen wertvollen und schönen Stein erwirbt.

Preisspannen für Granat und was diese beeinflusst

Alles, was du über Granate wissen musst

  1. Informiere dich über die Geschichte des Granats
  2. Erkunde den Ursprung des Namens
  3. Erfahre mehr über die Rolle des Granats in der Geschichte
  4. Entdecke verschiedene Varianten des Granats
  5. Erhalte einen Überblick über die Granat-Gruppe

Granat ist ein Edelstein , der in verschiedenen Qualitäten und Preisspannen erhältlich ist. Die Preisspannen für Granat können von mehreren Faktoren beeinflusst werden. Einer der wichtigsten Faktoren ist die Qualität des Steins.

Ein qualitativ hochwertiger Granat weist eine klare Farbe, einen guten Schliff und eine hohe Reinheit auf. Diese Eigenschaften tragen dazu bei, dass der Granat einen höheren Preis hat. Ein weiterer Faktor, der die Preisspannen beeinflusst, ist die Seltenheit der Granatvariante.

Einige Varianten wie der Uwarowit oder der Andradit sind seltener und daher teurer als andere Varianten wie der Almandin oder der Spessartin. Darüber hinaus spielt auch die Größe des Granats eine Rolle bei der Preisgestaltung. Größere Steine sind in der Regel teurer als kleinere Steine.

Die Schönheit und die Seltenheit des Granats machen ihn zu einem begehrten Edelstein, der in verschiedenen Schmuckstücken verwendet wird. Obwohl der Preis eine Rolle spielt, ist es wichtig, dass man den Granat wählt, der am besten zu den eigenen Vorlieben und dem eigenen Budget passt. Bei renommierten Juwelieren kann man eine große Auswahl an Granaten finden und sich von Experten beraten lassen, um den perfekten Granat für den eigenen Geschmack und das eigene Budget zu finden.

Egal für welche Preisspanne man sich entscheidet, ein Granat ist immer eine wunderschöne Ergänzung für jede Schmucksammlung.

1/2 Vorkommen und Gewinnung von Granat

Granat ist ein Edelstein , der in verschiedenen Teilen der Welt vorkommt und auf unterschiedliche Weise gewonnen wird. Die Hauptvorkommen von Granat befinden sich in Ländern wie Indien , Brasilien , Russland und den USA . In Indien, insbesondere in Rajasthan , gibt es große Granatminen, in denen der Edelstein abgebaut wird.

Brasilien ist ein weiteres Land mit bedeutenden Granatvorkommen, insbesondere in Minas Gerais. In Russland kommen verschiedene Varianten von Granat vor, darunter Uwarowit und Demantoid, die für ihre einzigartigen grünen Farben bekannt sind. Die USA haben auch Granatvorkommen, insbesondere in Kalifornien und Idaho.

Die Gewinnung von Granat erfolgt in der Regel durch den Abbau von Granatmineralien in Minen . Der Abbau kann entweder oberirdisch oder unterirdisch erfolgen, abhängig von der Tiefe und der Beschaffenheit des Vorkommens. Nach dem Abbau wird der Granat gereinigt und geschliffen, um seine natürliche Schönheit und Brillanz zum Vorschein zu bringen.

Die Qualität des gewonnenen Granats hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Reinheit, der Farbe und dem Schliff des Edelsteins. Die Gewinnung von Granat ist ein wichtiger Wirtschaftszweig in vielen Ländern, da der Edelstein sowohl in der Schmuckindustrie als auch in anderen Bereichen wie der Technologie und der Wissenschaft verwendet wird. Der Granat ist ein faszinierender Edelstein, der durch seine Vielfalt an Farben und Varianten begeistert und eine lange Geschichte hat.

Verwendung von Granat in verschiedenen Schmuckstücken

Granat wurde bereits in der Bronzezeit als Schmuckstein verwendet und hat seitdem eine lange Tradition in der Geschichte der Menschheit.
Hannah Wäschenbach

Hey ich bin Hannah! Schon seit früher Kindheit beschäftige ich mich mit der Schönheit und den Wirkungsweisen der Edelsteine. Steine der Gezeiten habe ich gegründet um Menschen wie Dich, bestmöglich in den Gezeiten des Lebens zu unterstützen.

Der Granat, mit seiner beeindruckenden Vielfalt an Farben und Variationen, wird aufgrund seiner Schönheit und Symbolik häufig in verschiedenen Schmuckstücken verwendet. Von Ohrringen über Armbänder bis hin zu Anhängern bietet der Granat eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die Persönlichkeit und den Stil des Trägers zu unterstreichen. In Ohrringen kann der Granat einen Hauch von Eleganz und Raffinesse verleihen.

Ob als Tropfen oder als funkelnde Steine in einer Reihe, die roten oder violetten Nuancen des Granats ziehen die Aufmerksamkeit auf das Gesicht und verleihen jedem Outfit das gewisse Etwas. Armbänder mit Granatsteinen sind eine beliebte Wahl, um jedem Handgelenk einen Hauch von Farbe zu verleihen. Ob als Solitärstein oder in Kombination mit anderen Edelsteinen, ein Granatarmband ist ein wahrer Blickfang und ein zeitloses Schmuckstück.

Anhänger mit Granatsteinen sind eine vielseitige Option, um jedem Outfit das gewisse Etwas zu verleihen. Ob als zentrales Element an einer Halskette oder als Anhänger an einem Armband, der Granat fängt das Licht ein und verleiht jedem Schmuckstück eine besondere Note. Egal für welches Schmuckstück Sie sich entscheiden, der Granat ist eine wundervolle Wahl, um Ihrem Stil Ausdruck zu verleihen.

Mit seiner tiefen Bedeutung und seiner atemberaubenden Schönheit ist der Granat ein Edelstein, der in der Schmuckwelt immer wieder begeistert. Entdecken Sie die Vielfalt der Verwendungsmöglichkeiten und finden Sie das perfekte Schmuckstück mit Granatsteinen, das zu Ihnen passt.

Granat Auswahl bei renommierten Juwelieren

Bei der Auswahl von Granat-Schmuckstücken ist es wichtig, renommierte Juweliere aufzusuchen. Diese Fachleute sind mit den verschiedenen Varianten des Granats vertraut und können Ihnen helfen, das perfekte Schmuckstück auszuwählen. Renommierte Juweliere bieten oft eine breite Auswahl an Granat-Schmuck, darunter Ringe, Ohrringe, Anhänger und Armbänder.

Ein erfahrener Juwelier kann Ihnen auch dabei helfen, die Qualität des Granats zu beurteilen. Ein qualitativ hochwertiger Granat zeichnet sich durch seine intensive Farbe, seinen Glanz und seine Klarheit aus. Ein Juwelier kann Ihnen auch Informationen über den Ursprung des Granats geben und sicherstellen, dass das Schmuckstück ethisch und nachhaltig hergestellt wurde.

Bei der Auswahl von Granat-Schmuck ist es auch wichtig, Ihren persönlichen Stil und Vorlieben zu berücksichtigen. Granat kommt in verschiedenen Farben und Varianten vor, wie zum Beispiel der tiefrote Pyrop oder der grüne Uwarowit . Wählen Sie ein Schmuckstück aus, das Ihre Persönlichkeit und Ihren Stil widerspiegelt.

Besuchen Sie einen renommierten Juwelier und entdecken Sie die faszinierende Welt des Granats. Lassen Sie sich von den verschiedenen Varianten und Schmuckstücken inspirieren und finden Sie das perfekte Granat-Schmuckstück, das Sie ein Leben lang begleiten wird.

2/2 Fazit zum Text

Insgesamt bietet dieser Artikel einen tiefen Einblick in den Granat - von seiner faszinierenden Geschichte und den verschiedenen Varianten bis hin zur Bedeutung und Verwendung dieses Edelsteins. Wir haben die symbolische Bedeutung des Granats beleuchtet und auch mögliche Heilwirkungen erwähnt. Zudem haben wir die Qualitätsfaktoren und Preisspannen für Granat erläutert und einen Einblick in die Vorkommen und Gewinnung dieses Edelsteins gegeben.

Abschließend haben wir die Verwendung von Granat in Schmuckdesigns betrachtet. Dieser Artikel ist somit ideal für all diejenigen, die mehr über den Granat erfahren möchten, sei es aus geschichtlichem, spirituellem oder ästhetischem Interesse. Wir empfehlen auch unsere anderen Artikel über Edelsteine und ihre Bedeutung zu entdecken, um das Wissen über diese faszinierenden Naturwunder weiter zu vertiefen.

FAQ

Ist Granat wertvoll?

Granat ist ein wertvoller Edelstein, der fast so teuer sein kann wie ein Saphir. Aufgrund seiner hohen Dichte ist er in der Regel etwas teurer als andere Edelsteine derselben Größe.

Welche Wirkung hat ein Granat?

Granat ist einer der ältesten Heilsteine, dessen positive Wirkung in verschiedenen Kulturen gut dokumentiert ist. Es ist wichtig zu beachten, dass es sich hierbei um den Granat und nicht um den Rubin handelt. Beide Steine haben jedoch ähnliche Eigenschaften. Sie können helfen, Kummer, Niedergeschlagenheit, Erschöpfung und Mutlosigkeit zu überwinden sowie Kraft und Ausdauer zu stärken.

Ist Granat ein Edelstein oder Halbedelstein?

Der Granat ist ein beliebter Edelstein für die Schmuckherstellung.

Wie viel kostet ein Granat?

Hey du! Dieser Stein stammt aus Afrika und hat Abmessungen von 12,58 x 9,99 x 6,63 mm. Seine Farbe ist leicht gelblich braun und er ist von hoher Reinheit. Der Einzelhandelswert dieses Steins beträgt € 1.300,–.


Noch in deinem Kopf?

    Anmeldung

    Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

    Sie haben noch kein Konto?
    Konto erstellen